You are here

Attraktionen & Darbietungen

Blenheim bietet mehr als nur Weltklassereiter und ihre Pferde…

Während der gesamten Veranstaltung bieten wir eine überragende Auswahl an Verkaufsständen, ein Restaurant mit wohlschmeckenden Speisen und Getränken, einen Handwerkspavilion mit reichhaltiger Auswahl, sowie eine Reihe atemberaubender Darbietungen und Vorführungen in der Attraktionsarena von Blenheim. Diese können Sie sich vollkommen kostenlos ansehen.

„A Bit on the Side“ (etwas auf der Seite)

„A Bit on the Side“ist eine bekannte Gruppe von Reiterinnen im Damensattel, die Mitglieder der Side Saddle Association (Damensattelvereinigung) sind. Jede der Damen reitet regelmäßig Damensattel und zeigt Ihnen durch ihr Können und ihre Fertigkeiten, worauf es bei dieser altehrwürdigen Form des Pferdesports ankommt. Bei der Darbietung erfahren Sie Näheres zur Kunst des Reitens im Damensattel, die dazugehörige Geschichte, und die Eleganz und Schönheit, um die es dabei geht.

Die Damen stellen Ihnen verschiedene Ausstattungen und Kostüme vor, die Sie in vergangene Zeiten versetzen, als es Reiterinnen lediglich gestattet war, im Damensattel zu reiten. Theater und Musik sind bei diesem neuen Programm besonders wichtig, Sie erhalten dort eine Einführung zur Rotten Row in viktorianischer Zeit.

Die Reiterinnen, die Ihnen Ihr Können im Damensattel vorführen, sind Ginny Oakley, Gemma Swan, Beth Robertson und die Juniorenreiterin Felicity Bowman; Emma Brown zeigt Ihnen, wie man im Damensitz über Zäune reitet.

Springreiten ohne Sattel gesponsert von Saffery Champness

Der Veranstalter hat diese Klasse, NEU in 2012, aufgrund von Anregungen durch die Reiter selbst entwickelt. Dies ergab sich aufgrund des riesigen Erfolges des AmTrust Hochsprungwettbewerbes im Springreiten (AmTrust Equine High Jump Challenge). Bitte hier drücken, um weitere Informationen zu erhalten.

Hundesport Agility mit Abingdon und Witney College

Schauen Sie sich die Agility-Vorführungen der Studenten an, die diese im Laufe ihres Kursprogramms auf dem Gelände des Common Leys Farm Campus erworben haben und lassen Sie sich und Ihren Hund von ihnen über die Agilitystrecke führen.

Europäische CIC** Vielseitigkeitsformation

Das Team der CIC** Vielseitigkeitsformation zeigt eine Vorführung im Mannschaftsdressurreiten, die es nur bei diesem Wettbewerb zu sehen gibt – alle 6 Pferde und Reiter zeigen den Dressurdurchgang in der Arena zur gleichen Zeit! Die Mannschaft nimmt auch an einem Trainingsdurchgang im Springreiten teil.

Durchgang im Hochsprung der Vielseitigkeitsreiter (Eventers High Jump Challenge) gesponsert vom Versicherer AmTrust Equine Insurance

Diese Herausforderung im Hochsprung der Vielseitigkeitsreiter (Eventers High Jump Challenge) wurde im Jahre 2010 eingeführt und ist seitdem sehr beliebt. Bitte hier drücken, um weitere Informationen zu erhalten.

Falknerei vom Pferderücken 

Bob, Jacky und Pferd Scotty nehmen auch in diesem Jahr wieder am Reitturnier in Blenheim teil, diesmal mit einem neuen Habicht, einem neuen Falken und einem zusätzlichen Pferd namens Tilly. Zweimal am Tag finden Flugvorführungen statt, darüberhinaus können Sie den Stand besuchen, sich alle Greifvögel ansehen und auch mit den Falknern sprechen.

Meisterklassen vom Experten, gesponsert durch Classic Collection und Joules

Am Donnerstag und Freitag (6. und 7. September) können Besucher an Meisterklassen im Dressurreiten mit dem hochkarätigen Schiedsrichter David Trott (List 1 Judge), gesponsert von Classic Collection, und an Meisterklassen im Springreiten mit dem international erfahrenen Eventer Andrew Heffernan teilnehmen, gesponsert von Joules.

Andrew ist ein Vielseitigkeitsreiter aus den Niederlanden, der an internationalen 3-Tage Veranstaltungen teilnimmt, er vertrat die Niederlande im Jahre 2011 bei den europäischen Meisterschaften und hofft derzeit auf eine Teilnahme an den olympischen Spielen London 2012. Andrews Meisterklassen im Springreiten finden am Donnerstag, dem 6. September statt.

Richard Baldwins Vorführungen im Dressurreiten

Der ortsansässige Trainer und britische Dressurrichter Richard Baldwin ist auch in diesem Jahr mit seinen Reitern wieder in der Attraktionsarena zu bewundern. In diesem Jahr zeigen sie verschiedene BE-Dressurtests. Während die Reiter zeigen, auf was es dem Richter ankommt, erklärt Richard, wie die Bewegungen durchgeführt werden und wie nicht! Dies ist für alle von Interesse.

 

Sporting Bears (Sportsbären)

Dies ist für die Jungs… „Die Bären” (The Bears), wie sie liebevoll genannt werden, sind eine Gruppe von Sportwagenenthusiasten und Liebhabern klassischer Fahrzeuge. Die Sporting Bears stellen ihre Fahrzeuge am Sonntag, dem 9. September, vor. Sie sammeln Geld für Kinderwohltätigkeitsorganisationen durch gemeinschaftliche und Touring-Veranstaltungen. 

  

Die „Farmers Bloodhounds“ (speziell gezüchtete Jagd- und Spürhunde)

Die Farmers Bloodhounds sind am Wohnsitz des Senior Masters und Jägers Mr Brian Temple und seiner Frau Debbie in Paulerspury in Northamptonshire ansässig. Die Joint Masters Penny Dowdeswell, Anna Hall und Wayne Clark nehmen an der Arbeit mit den Spürhunden teil, komplettiert wird das Team durch Zoe und Jamie, die Kinder von Brian and Debbie, die als Einpeitscher arbeiten.

Die Spürhunde folgen dem „The Clean Boot” (den sauberen Stiefel) und jagen, nachdem sie Witterung aufgenommen haben, dem natürlichen Geruch eines Menschen über eine Entfernung von durchschnittlich 24 km über Hügel und Täler von Northamptonshire bis in die Cotswolds nach. Die Gruppe der Farmers Bloodhounds trifft sich Mittwochs abends und Sonntags ab August zum Training mit ihren Hunden bis hin zur Eröffnung der Jagdsaison (Opening Meet) im Oktober. Die Saison dauert bis Ende März.

Neue Mitglieder, Tagesbesucher und Mitmarschierer sind jederzeit herzlich willkommen.

Der Pferde-Trust (The Horse Trust) (Offizieller Wohltätigkeitsverband für 2012)

Der Horse Trust war ganz besonders darüber erfreut, als offizieller Wohltätigkeitsverband des Jahres 2012 vom Fidelity Blenheim Palace Internationalen Reitturnier ausgewählt worden zu sein. Das Team zeigte jeden Tag Vorführungen in der Attraktionsarena und stellte „Star“ vor, eines der Ponys, das im Januar 2008 aus der Hölle von Spindles Farm gerettet wurde, um einige der Techniken vorzustellen, die angewendet werden, um ein Pony an sein Zaumzeug zu gewöhnen. Auf den Bildern unten können Sie sehen, wie sehr er sich seit der Rettungsaktion vor nur drei Jahren herausgemacht hat!  Die Thames Valley Police und die leichte Kavallerie (Light Cavalry) werden The Horse Trust ebenso während der gesamten Veranstaltung unterstützen.

Titan, das landesweit größte, sich in Polizeidiensten befindende Pferd trat am Sonntag, dem 9. September, in der Marlborough Arena seinen wohlverdienten Ruhestand an. Nach seiner Verabschiedungszeremonie in Blenheim wird Titan seinen Lebensabend in aller Ruhe und Bequemlichkeit beim Horse Trust in Buckinghamshire zubringen.

Rugby-Verein Witney RFC

Im Rugby-Verein des Witney RFC spielen ca. 400 Jungen und Mädchen zwischen unter 6 und 18 Jahren. Sie zeigen Ihnen einige leicht abgeänderte Rugby-Spiele und Fertigkeiten vom Tag-Rugby bis hin zum Spiel mit vollem Körpereinsatz. Weitere Informationen über diesen Verein finden Sie unter www.witneyrfc.co.uk.